0201 999 512 00 | Mo - Fr 9 bis 17 Uhr |info@up-onlineagentur.de

Content-Management für Ihre Website-Pflege

Von Web Content Creation bis Content-Management

Wir übernehmen Ihre Website-Pflege gerne. In welchem Umfang, das entscheiden Sie. Wir managen Ihren bestehenden Web Content: Das heißt, Sie liefern uns Inhalt, wir optimieren ihn fürs Netz und pflegen ihn auf Ihren Online-Kanälen ein. Wir kreieren aber auch Web-Content wie Text und Bild und publizieren ihn für Sie. Lagern Sie mit uns effizient auch Ihre regelmäßig anfallenden Online-Tätigkeiten aus und entlasten Sie Ihr Zeitkonto! Was unsere Website-Pflege umfassen kann und wieso Aktualität und Mehrwert auch auf Ihrer Website wichtig ist, lesen Sie hier.

Als Content werden online alle Inhalte bezeichnet, z.B. Web-Texte und Grafiken, für

  • OnlineShops
  • Blogger
  • Dienstleister
  • Berater
  • Alle, die ihrem Kunden Mehrwert liefern wollen

Für wen professionelle Website-Pflege interessant ist

So gibt es beispielsweise Ärzte, die für ihre Patienten in ihrem Blog regelmäßig spannende Informationen rund um Gesundheitsprävention bereitstellen. Aber auch Friseursalons, die neben einer statischen Website einen Social-Media-Kanal betreuen und Online-Termine vergeben, haben Interesse an aktuellen, suchmaschinenoptimierten Inhalten. Zahlreiche Branchen können von einem ausgetüftelten Redaktionsplan und gutem Content-Management profitieren.

Wieso aktualisierter Web-Content zu mehr Kunden führt

Wer mit der Materie nicht so vertraut ist, geht oft davon aus, dass sein Geschäft sowieso nur über Mund-zu-Mund-Propaganda läuft. Und das stimmt – solange kein weiterer Kanal zur Kundengewinnung existiert! Um die Ecke gedacht können z.B. ein Blog oder eine interessante Unterseiten zu mehr Besuchern auf Ihrer Website führen, wenn sie den Lesern weiterhelfen (ohne vorrangig zu verkaufen). Und diese Besucher können zu Kunden werden.

Um das zu erreichen, müssen Sie als Website-Betreiber:

Denken Sie nur an Online-Shops für Kleidung oder Sportmarken. „Die Großen“ sorgen für regelmäßige Website-Pflege und somit stets dafür, dass sie immer und immer wieder sichtbar zu werden. Auch als kleines oder mittelständisches Unternehmen helfen Sichtbarkeit und fundierter Web-Content beim Aufbau von Kundenbeziehungen weiter. Und nebenbei freuen sich auch Ihre Bestandskunden meist über hilfreiche Informationen.

  • Tipp: Googlen Sie mal nach „Zigarren schneiden“ oder „Biowolle richtig waschen“. Finden Sie nur reine Informationsportale auf Googles Seite 1? Oder vielleicht auch Shops für Zigarren-Zubehör und faire Mode, die ihre Produkte auf diese Weise geschickt vermarkten… ?

Regelmäßige Website-Pflege ist generell für das Ranking wichtig, denn Suchmaschinen wie Google stufen veralteten Web-Content als weniger relevant ein. Mit der Zeit landen Websites so auf den hintersten Rängen und ihre Besucherzahlen sinken drastisch.

Wie oft Sie Ihren Web-Content aktualisieren sollten

Eine pauschale Antwort darauf, wie intensiv Ihre Website-Pflege und die Aktualisierung Ihres Web-Contents vorgenommen werden sollte, können wir nicht geben. Wenn Sie beispielsweise einen Blog bespielen, sollten Artikel in sehr regelmäßigen Abständen (anfangs wöchentlich, später zwei-wöchentlich oder seltener) publiziert werden. Das hängt jedoch auch stark von der Konkurrenz, Ihrem sonstigen Online-Auftritt in Social-Media und Ihren Zielen ab. Sind Sie im Event-Bereich tätig oder als Dienstleister in Projekten, können Sie Ihren Web-Content auch durch Referenzen oder Galerien aktuell halten und die regelmäßige Pflege Ihrer Website damit effizient machen. Zu guter Letzt:

„Regelmäßig“ bedeutet nicht immer auch „ständig“!

Kostenlose Beratung anfragen

Wir beantworten Ihre Fragen rund um Ihr Webprojekt, die Preise und den Umsetzungszeitpunkt gerne. Sprechen Sie uns an!

0201 999 512 00

Menü schließen